„1, 2, 3, 4!“ & THE NOTWIST & Rolling Stone Weekender

1234-banner

„one two three four“ oder auch „1, 2, 3, 4!“ dürfte im Kontext der musikalischen Livedarbietung das am Häufigsten genutzte Intro sein. Orientierungslinie für die Akteure und Song-Eröffnung gleichermaßen. Außerdem baut sich Spannung auf, im unmittelbaren Moment vor dem Ausbruch der Instrumente.

Grund genug, gleich eine ganze Ausstellung mit Gigpostern so zu betiteln:
das BOSCO in Gauting schmückt sich ab kommenden Sonntag 02.November um 17 Uhr mit einer umfangreichen Auswahl an Konzertplakaten von Señor Burns. Damit nicht nur die Drucke sondern auch die Eröffnung den passenden Rahmen bekommt, konnten wir die stets gut gekleideten DOS HERMANOS für das musikalische Programm gewinnen.

Ich freu mich auf euer Kommen – diesmal unschlagbar nah an München… Außerdem ganz einfach zu erreichen: natürlich mit dem Auto (oder dem Radl, wer nah genug wohnt oder entsprechend trainiert ist) und mit der S6-Tutzing – die macht’s in 30 Minuten vom Ostbahnhof nach Gauting und vom dortigen S-Bahnhof sind es noch fünf Minuten zu Fuß – bequemer geht’s doch fast nicht.
Der Eintritt ist frei und die Ausstellung zu den Öffnungszeiten bis 20.12.2014 zu sehen.
(Am 12.12. spielen in dieser Kulisse übrigens auch KOFELGSCHROA.)

BOSCO Gauting | Oberer Kirchenweg 1 | 82131 Gauting | http://www.bosco-gauting.de/

 

SEÑOR-BURNS_NOTWIST14-2_600 SEÑOR-BURNS_NOTWIST14-2_2

Ab Heute auch schon wieder auf Achse sind THE NOTWIST um noch ein letztes Mal in diesem Jahr ein paar wenige europäische Ziele anzulaufen. Für die Stationen #59-65/2014 ist es mir wieder große Freud und Ehr, ein Plakat beigesteuert zu haben.

Das Motiv ist einerseits, wie schon der Vorgänger im Frühjahr, Comichaft angelegt und nimmt sich zum anderen einmal mehr der auch von der Band heiß geliebten Themen „Weltraum, Sterne, Planeten“ an.

Die limitierte Auflage von 120 Exemplaren, gedruckt mit vier Farben auf naturweißem 300g-Recyclingkarton, dürfte schon bald nahezu genausoviele Besitzer erfreuen. Das Ergebnis ist dann auch ab Heute an einem der sieben aufgeführten Termine am Merchtisch erhältlich.

Aber natürlich nicht die ganze Auflage: ein kleiner Teil ist bei mir verblieben, damit auch diejenigen, die gerade nicht in Luxembourg, Antwerpen, London, Paris, Vendome, Lausanne oder Freiburg dabei sind, in den Genuss kommen können.
Für die ganz Schnellen ist eine begrenzte Stückzahl zum günstigeren Preis diese Woche auf BigCartel vorbestellbar (Auslieferung ab kommenden Montag 03.November 2014)!

 

strand lily_2 Kopie2

Das letzte, große Reiseziel in 2014 für Señor Burns ist einmal mehr die Ferienanlage Weißenhäuser Strand in Schleswig-Holstein an der Ostsee.

Dort steigt am 07.+08.11. der ROLLING STONE WEEKENDER, das „Indoor-Komfort Festival“ in schräger aber heimeliger Atmosphäre, mit lauter entspannten Freaks und Familien und einem ordentlichen Line-up.

Neben meinen POSTERKRAUTS-KollegInnen Antje „Grace Helly“, Alex „Heimathafen“, Lars P. „Douze“ und Joris Diks aus Utrecht werde ich dort auch Jon Wurster und Jason Narducy von SUPERCHUNK wieder begegnen: zwar nicht mit ebendieser Kapelle, aber in ihrer Nebenfunktion als Band von und für den nicht minder legendären BOB MOULD … ja genau – Hüsker Dü, Sugar!
Ein Plakat für diesen Anlass hab ich dann natürlich auch noch im Gepäck…

Dazu aber mehr beim nächsten Mal.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s