neuer artprint: “SCHNITZEL OHNE BEINE.”

Dam’und Herrn, darf ich vorstellen: “SCHNITZEL OHNE BEINE. ABER MIT HUT.”

schnitzel

Bereits zum zweiten Mal nach “MELONENPFERDE SCHAUN SO AUS.” ist eine Gemeinschaftsarbeit meiner Tochter und mir entstanden: wahre Poesie aus dem Mund einer Achtjährigen, von mir illustriert und im Siebdruck umgesetzt. Ein kleiner Spaß zur großen Belustigung, am Ende mit sechs Farben auf 360g schweren, braunen Kraftkarton im Format 32 x 24 cm und in einer Auflage von gerade mal 30 Exemplaren gedruckt. Natürlich erhältlich für alle Schnitzelfreunde auch hier im Store.

Veröffentlicht unter Art Prints, Siebdruck | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

“The giraffe & the pelly & me… doing Chicago”

17.Juli 2013 – auch schon wieder ein Jahr her, dass ich mit einem eigens für die Roald Dahl-inspirierte Gruppenausstellung angefertigten Art-print in der Galerie F in Chicago aufgeschlagen bin. Gemeinsam mit 20 weiteren europäischen Siebdruck KollegInnen und in Zusammenarbeit mit der Roald Dahl-Stiftung waren wir eingeladen, Buchtitel des britischen Autors neu zu interpretieren.

10492027_10204432357797942_562043558146796520_nGSII_020813-NEW 272 GSII_020813-NEW 148

Meine vom Kinderbuch “Die Giraffe, der Peli und ich” inspirierte Arbeit war ein fünffarbiger Siebdruck im Riesenformat 100 x 40 cm. Das Trio bestehend aus Giraffe, Pelikan und Affe verdingt sich als Fensterputzer und auf meinem Bild heuern sie gerade beim Chicagoer Wolkenkratzer “900 North Michigan” an. Ein paar wenige Exemplare des auf 45 Stück limitierten Druckes sind noch erhältlich!

Veröffentlicht unter Art Prints, Events + Shows, Siebdruck | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Señor Burns im Café Hüller – Ausstellung

Der erste spielfreie Tag vor der WM 2018 bietet sich ganz ideal an, unbewegte Bilder an die Wände eines Kaffeelokals in der Münchner Au zu hängen und sogleich die Ausstellungseröffnung feierlich mit Musik und Köstlichkeiten zu begehen. Einfach vorbeikommen ab 19 Uhr und ab 21 Uhr den Schellack-Raritäten vom Lift it up-Soundsystem aka G.Rag & Flo Freund lauschen. Ach so:

h[ller KopieAus den mittlerweilen mehr als 140 Siebdruck Plakaten von Señor Burns ist im Café Hüller eine kleine Auswahl von neun Exemplaren zu sehen. Bis auf wenige Ausnahmen kommen die Plakate nur noch selten zur Bewerbung zum Einsatz, vielmehr sind die limitierten Handwerke begehrte Sammlerstücke. Ausstellungsdauer bis ende August.

Café Hüller |Eduard-Schmid-Str. 8 |81541 München

Öffnungszeiten: Mo-Fr 11-23 Uhr, Sa 10-23 Uhr, So 10-22 Uhr

Veröffentlicht unter Events + Shows, München, Siebdruck | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

GIGPOSTERS GO ART: FRAMES! RAHMEN!

Black Keys_3 RAHMENKeine Lust mehr, die schönen Gigposter mit Nadeln einfach an die Wand zu pinnen und so beides zu beschädigen?

Oder, noch besser: die schönen Prints aufwerten und Freunde und Nachbarn mit Kunst beindrucken?

Hier kommt die Lösung:

Rahmen!

Die meisten meiner aktuellen Drucke passen haargenau in die Holzrahmenserie eines deutschen Herstellers.
Die Größen sind 60 x 25 cm (MILLA-Serie, FLAUSE) und 60 x 40 cm (die meisten anderen der aktuell erhältlichen Arbeiten).
Verfügbar sind die Rahmen lackiert in weiß, lichtgrau und schwarz oder in Naturholz als dunkle Esche – hier im shop und direkt im Atelier!

*******************************************

You don’t want to just pin your poster on the wall and cause holes and damage on both? Me neither.

Or is it that you just wanna pimp your personal Señor Burns print and make it look like “fine art”…?

Here’s the solution:

Frame your print(s)!

Most of my prints fit in a wooden frame-series by a german manufacturer that I can offer now.
Sizes are 60 x 25 cm / approx. 23,6″ x 9,8″ (MILLA-series, FLAUSE) and 60 x 40 cm / approx. 23,6″ x 15,7″ (most of everything else available here).
Available as painted version in white, lightgrey and black or nature dark ash tree – here in my store!

Veröffentlicht unter Art Prints, Gigposter | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

“SIEBE, DRUCK & ROCK’N ROLL” – Finissage Sonntag 29.Juni

Alles hat ein Ende und so auch meine große Einzelausstellung “SIEBE, DRUCK & ROCK’N ROLL” im Oberpfälzer Künstlerhaus Schwandorf.

Die Ausstellung gibt einen in dieser Form erstmaligen Ein- und Überblick über im Zeitraum von 2002-2014 entstandene Siebdruck Arbeiten in Form von Plattencovern und etwa 130(!) Siebdruck Plakaten.
Außerdem erlaubt die Größe der Ausstellung die Anorndnung eines Parcours mit Werkstattsituation, der Rückkehr des “temporary RED CAN recordstore” sowie der bereits zu den LITHO-DAYS 2012 gezeigten Bauwand.

1969186_10203896117632273_2388322164507626466_n10255893_784219934930441_3687927189781912224_n10329321_10203896134272689_5381687770226080225_n

Den Abschluß im 1.OG bietet das making of-Video “The tales & the tours of… THE NOTWIST”, das in Zusammenarbeit mit Anton Erdle während der Produktion des gleichnamigen Tourposters entstanden ist.

Zum FINALE! am kommenden Sonntag 29.Juni werde ich selbst um 14 Uhr noch einmal eine Führung durch die Ausstellung geben.

Wer möchte, kann gerne mit uns gemeinsam mit dem Zug von München anreisen:
Der ALEX (ALX) fährt vom Münchner Hauptbahnhof um 10:44 Uhr ab, direkt und ohne umsteigen erreicht man nach 2 Stunden Schwandorf um 12:46 Uhr.
Mit dem BayernTicket ab 23.- € für Hin- und Rückfahrt, Kinder fahren umsonst mit (http://www.bahn.de/regional/view/regionen/bayern/freizeit/bayernticket.shtml?dbkanal_007=L01_S01_D001_KIN0014_lt-bay_LZ01).

Von dort gibt es die Möglichkeit gemütlich zu Fuß ca. 30 Minuten bis zum Künstlerhaus im Ortsteil Fronberg zu laufen, oder aber mit dem Taxi in etwa sechs Minuten und für ca. 7.- € dorthin zu fahren.

Wer sich vor oder nach der Ausstellung noch stärken möchte, kann dies auf dem Weg beim Italiener/Griechen/Bayern am Marktplatz tun, oder im urigen Wirtshaus in unmittelbarer Nähe des Künstlerhauses.

Außerdem lässt sich natürlich auch mit dem Auto anreisen, von München ca. 1 1/2 Stunden.

Link zur Seite des Oberpfälzer Künstlerhauses (und Anfahrt):
http://www.stadtschwandorf.de/mehr/okh.ausstellungen.de.php?showCollection=13&period=32
www.stadtschwandorf.de/mehr/okh.anfahrt.de.php

Veröffentlicht unter Events + Shows, Siebdruck, Video | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

QUICKSAND! (neues Poster)

(german first, english below) “Für Dich mag es nur irgendein Geschrammel sein, für mich ist es eine eigene, weite Welt.” So einen Satz kann man schon mal vorausschicken, um einem Außenstehenden zu erklären, warum man mal eben mit einem Satz Siebdruck Plakaten unterm Arm von München nach Hamburg fährt. Oder mit einem Koffer voll davon nach Barcelona.

Nach inzwischen knapp neun Jahren und irgendwas um die 140 gestalteten und handgefertigten Konzertplakaten im Siebdruck, sind Gigposter noch immer nicht nur ein Job, Business, Dienstleistung – sondern zu aller Erst noch immer Vergnügen, Leidenschaft und Affinität zur Musik und den Akteuren dahinter. Einen besonderen und erweiterten Stellenwert erhält die Arbeit an und mit einem Plakat, wenn dies bisher schon gar nicht mehr im Rahmen des Möglichen stand, die Arbeit für und mit einer Formation in den Sternen und unerreichbar scheint. Weil sich eine Band wie, sagen wir mal QUICKSAND, nach zwei für meine musikalische Sozialisation enorm wichtigen Alben wie “Slip” und “Manic Compression” mitte/ende der neunziger Jahre auflöst und quasi von der Bildfläche verschwindet.

10402527_10204125424084791_7303189622909954176_nDoch manchmal überrascht das Leben mit unerwarteten Kapriolen und so kommt es, dass ein gereifter Posterartist einen Herzenswunsch erfüllt bekommt: nicht nur, dass QUICKSAND nach 18 Jahren nochmal nach Deutschland kommen um (neben Gastspielen bei Rock am Ring/Rock im Park) zwei Clubshows in Hamburg und Berlin zu spielen, sondern dass ich zudem die Möglichkeit hatte, ein Gigposter zu gestalten. Der Abend im Hamburger Uebel & Gefährlich fällt schließlich auch in die Kategorie “unvergesslich” – ein tolles Konzert, wahnsinnig entspannte und begeisterte Musiker und  After-After-Show Getränke in lauer Nacht zusammen mit den Posterkraut-locals Alex “Zum Heimathafen” Hanke und Torsten “Mitchum D.A.” Jahnke.

10338821_10204115627279877_2778258586239175688_n
Das Plakat schließlich wurde mit vier Farben in einer Auflage von 80 Exemplaren auf 300g Vanilla cream-Karton handgedruckt. Das Motiv zeigt in Anlehnung an das Artwork zum ersten Album “Slip” eine sich im Flug/Fall befindliche Figur. Ein paar wenige Exemplare habe ich wie immer für den Verkauf in meinem online-store gesichert – war auch gut so, 30 davon gingen alleine in Hamburg an glückliche Posterfreunde…

597878300368  SEÑOR-BURNS_RS2013

Nachdem ich in der Vergangenheit schon des Öfteren mit Walter Schreifels gearbeitet und für andere seiner Formationen Plakate gedruckt habe, nehme ich die Gelegenheit zum Anlass und weise nochmal extra auf das Plakat zur Europatour von GORILLA BISCUITS 2007 und des letztjährigen Gastspiels von RIVAL SCHOOLS in Nürnberg hin. Danke!

*********************************

“For you it is just some noise, for me it’s a whole wide world” This explanation might be helpful for someone from outside looking at someone like me and wondering why travelling with a box full of posters from Munich to Hamburg. Or even with a full case of it to Barcelona.

After almost nine years and something like 140 designed and screenprinted gig posters it’s still not just a job, running a business or working for money. Mainly and first of all it is fun, devotion and passion for music and the acteurs behind. Even a higher level and range working on and with a poster is reachable when doing something actually unexpected. If working with or for a band was some far away star you’ll never get a hand on. Maybe because a band like let’s name ‘em QUICKSAND broke up in the mid/late nineties after releasing two for my musical socialization very important albums “Slip” and “Manic Compression” and therefor became history.

But sometimes life is full of miracles and so it happens that a grown-up poster artist gets fulfilled one of his “deep from the heart”-wish. But not just that QUICKSAND came back to germany for (beside also playing Rock am Ring/Rock im Park) two club shows in Hamburg und Berlin, but also giving me the opportunity to create a poster. After all the show in Hamburg at Uebel & Gefährlich turned into a “night to remember” when having an unforgettable show, such nice and exhausted musicians and fellas in person and some great after-after-show drinks together with my Posterkraut-locals Alex “Zum Heimathafen” Hanke and Torsten “Mitchum D.A.” Jahnke.

The poster finally was printed on 300g vanilla cream with four colours and as edition of 80. The artwork is inspired by the “Slip”-cover showing a diving/falling figure. A few copies I kept for selling them in my online-store – what actually was a good decision as in Hamburg only 30 posters made their new owners happy…

After I did previous works together with and for Walter Schreifels and for other bands of him I take the opportunity to let you (again) know there are still a few copies available from the european tour poster for GORILLA BISCUITS 2007 and also last years’ show of RIVAL SCHOOLS in Nürnberg. Thanks!

Veröffentlicht unter Events + Shows, Gigposter, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

¡Hola! Barcelona Flatstock Europe 2014

IMG_20140527_165321 IMG_20140527_165116

Ende Mai und es ist wieder Reisezeit für die Siebdruck Posterkünstler aus aller Welt. Mit einem gemeinsamen Ziel: Barcelona, genauer das Primaversound Festival mit der angeschlossenen Flatstock Poster Convention. Seit gestern Nachmittag ist der Großteil der Posterbuden aufgebaut, 28 Künstler bzw. Studios nehmen teil, acht davon alleine aus dem Posterkrauts-Stall. Überstanden ist auch die Feuertaufe in Form eines ausgiebigen Wolkenbruchs am Mittwoch Abend, aber Primavera sei Dank, die Zelte sind stabil und trocken geblieben!

20140528_194506

Heute geht’s dann auch so richtig los, voller Andrang und prall gefülltes Programm. Eher zum Tagesende (02:15 Uhr) werden die aus Berlin angereisten MODERAT die ATP-Bühne direkt neben unserer Flatstock Posterstraße bespielen. Das ist dann auch schon mein persönliches Highlight, habe ich doch für diesen Programmpunkt ein Siebdruck Plakat angefertigt: vier Farben auf hochweißem 320g-Karton in einer Auflage von 70 Exemplaren. Mal sehen, ob noch welche übrig bleiben für den Store

SAMSUNG-Bilder_22052014 020  SAMSUNG-Bilder_22052014 018

Veröffentlicht unter Events + Shows, Gigposter, Siebdruck | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar