BARCELONA! FLATSTOCK!

Posterkünstler ist nicht immer nur Zucker schlecken, Party und Honig ums Maul bekommen, sondern erstmal auch richtig Maloche, Klinken putzen und manchmal sogar schon die Ernüchterung dazwischen. Trotzdem gibt es, bis auf wenige Ausnahmen, nichts tolleres als im Kreise der Kolleginnen und Kollegen aus der Weltelite der Posterkunst mit Ausstellungen unterwegs zu sein.

Schließlich geht es im Leben nicht nur um “Sex & Drugs & Rock’n Roll” sondern auch um “Bands, Gigposters & Beer”… oder?
Die “Wahrheit” liegt wie so oft auch bei diesem Plakat zwischen den Zeilen.

SEÑOR-BURNS_FS15  SAMSUNG_2605015 008

BANDS, GIGPOSTERS, BEER!, mein diesjähriger Beitrag zu den FLATSTOCK Postershows in Barcelona und Hamburg, 2 Druckfarben auf 220g braunem Karftpapier, Auflage 50 Exemplare im Format 48 x 36 cm.

Eine Handvoll davon im SHOP, der Großteil aber ist auf den Postershows erhältlich, und zwar genau vom 27.-30.Mai erstmal an der Señor Burns Posterbude auf dem Primavera Sound. Wir bilden eine Straße FLATSTOCK und auch unser line-up kann sich sehen lassen:

Sean Mort (UK) / Michael Cowell (UK) / Señor Burns (DE) /Münster (ES) /Douze (DE) /Error (ES) /John Howard/Monkey Ink (USA) /Studio Captain (NL) /Clockwork Pictures (IT) /Spiegelsaal (DE) /Handprinted Stuff (NL) /Guy Burwell (USA) /Billy Perkin (USA) /Monostereo (ES) /The Impossible Machine (NL) /Horse (IRL) /Zellerluoid (AUT) /The Petting Zoo (UK) /Squeegeeville (CAN) /Boss Construction (USA) /Methane Studios (USA) /Pobiak (UK) /Crosshair (USA)

Veröffentlicht unter Art Prints, Events + Shows, Gigposter, Siebdruck | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ausstellung – GRÜßE AUS HAIDHAUSEN

Das in unmittelbarer Nachbarschaft zu meiner Werkstatt angesiedelte HAIDHAUSEN MUSEUM hat mich eingeladen, eine Ausstellung mit Siebdruckarbeiten von Señor Burns einzurichten – bitteschön, gern geschehen, erscheinen Sie bitte recht zahlreich:
grüße_PKA6

Ausstellungseröffnung am Sonntag 17.Mai von 19.00-20.00 Uhr
im Haidhausen Museum, Kirchenstraße 24

Eröffnungsfeier im Anschluß ab ca. 20.00 Uhr
im KIM-Kino im Einstein Kultur, Einsteinstraße 42

Zu Bier, Wein und flause gibt es im KIM-Kino die beiden Videos zur Entstehung des FIVA & DAS PHANTOMORCHESTER-Posters (2012) und des NOTWIST-Posters (2014) von Anton Erdle zu sehen.

Akustisch untermalt wird der Abend außerdem von Vinylplatten, aufgelegt von diversen Münchner MusikerInnen

Hier zur Veranstaltungsseite auf Facebook – zum merken und teilen…

Ausstellungsdauer: 18.Mai – 29.Juni 2015

Öffnungszeiten: Mo/Di/Mi 17-19 Uhr und So 14-17 Uhr

 

Veröffentlicht unter Art Prints, Events + Shows, Gigposter, München, Siebdruck | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

: PRESSESCHAU :

3d4b9cde-a378-4eba-91d2-7ba33dbe6cea

Die aktuelle Mai-Ausgabe des Magazins NOVUM – World of Graphic Design hält als Titelgschichte ein Feature zum Thema “Musik, Verpackung, Artwork” bereit.

Ein Doppelseiter aus Text und Plakatabbildungen portraitiert die RED CAN COMPANY und dabei ganz plakativ auch ein paar Arbeiten von Señor Burns.

Veröffentlicht unter Gigposter, Siebdruck | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mit NAGEL in die KISTE

Passt wie die sprichwörtliche Faust aufs Auge:

Thorsten Nagelschmidt aka NAGEL ist Musiker und Autor. Den größten Teil seines noch relativ jungen Lebens war er Frontmann der Band MUFF POTTER, darüber schrieb er in seinem ersten Buch “Wo die wilden Maden graben”, dem folgte der Roman “Was kostet die Welt” und zur Zeit tourt er mal wieder als deutsche Stimme mit dem britischen Autor Irvine Welsh durch die Lande und präsentiert darüber hinaus sein neuestes Werk “Drive-by Shots”.

Irgendwann dazwischen hat NAGEL dann noch Zeit gefunden zu zeichnen und diese Zeichnungen in Linolschnitte umzusetzen. Das Ergebnis sind seine “Raucherbilder” und die gibt es nun endlich auch mal in München zu sehen. NAGEL wird auch extra kommen zur Ausstellungseröffnung in die KISTE und Señor Burns wird wohl irgendwie den Bogen spannen an diesem Abend:

11038090_410397932477919_6870459265632777223_n

Eröffnung: Donnerstag 30.April 2015 ab 19 Uhr
KISTE, Siegesstraße 17, 80802 München
Die Ausstellung hängt etwa einen Monat, während der Öffnungszeiten

Veröffentlicht unter Events + Shows, München | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

IHR HABT WAS VERPASST

Der April schon fast wieder rum, der Vorhang im Rationaltheater zum Gastspiel der HOCHZEITSKAPELLE ist gefallen, alle Termine vom Tourplakat für NOTWIST sind runtergeritten aber es ist nicht aller Tage Abend:

Es gibt Hoffnung in Form von noch nicht ganz ausverkauften Plakaten!

Die HOCHZEITSKAPELLE beispielsweise, mit 4 Druckfarben auf 220g naturweißem Papier, Erstauflage 60 Exemplare im klassischen Format 60 x 40 cm, oder

das Tourplakat für NOTWIST & ALOA INPUT, 4 Druckfarben auf 300g naturweißem Papier, eine Auflage von 160 Exemplaren im klassischen Format 60 x 40 cm.

SEÑOR-BURNS_kapelle600   SEÑOR-BURNS_nottour-600

SEÑOR-BURNS_notwist2603-600   SEÑOR-BURNS_notwist2703-600

Leider nicht mehr erhältlich, SOLD OUT ist das Plakat zur ALIEN DISKO am 26.März, allerdings gibt es noch Restexemplare vom 27.März, dem zweiten der beiden Abende mit NOTWIST in der Alten Kongresshalle München, 4 Druckfarben auf 220g naturweißem Papier, in einer Auflage von 74 Exemplaren, auch im Format 60 x 40 cm.

Desweiteren natürlich auch mehr und weitere Plakate von ALOA INPUT und von KOFELGSCHROA und von SENKRECHT&PUSCH, vom MILLA-CLUB und von MODERAT und BOB MOULD und SAROOS und RIVAL SCHOOLS undundund…

Bitte alles finden in diesen Online-Shops:
BigCartel-shop von Señor Burns oder im Shop von RED CAN

Veröffentlicht unter Events + Shows, Gigposter, München, Siebdruck, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

ALOA INPUT

Nach zwei wunderbaren Abenden ALIEN DISKO in der Alten Kongresshalle München mit THE NOTWIST präsentieren heute ALOA INPUT im Studio2 des BR-Funkhaus ihr neues tolles Album “Mars etc.”:

Flo Kreier war mal ein Teil von L’EGOJAZZ und diese Formation hat eine Vinyl-7″ auf meinem Label RED CAN RECORDS veröffentlicht. Dann kam sein Solo-Projekt ANGELA AUX und die erste CD “whatever you guess it’s not” wurde ebenfalls eine Katalognummer im Hause RED CAN. Hier erschien u.a. aber auch das erste VInyl-Album “we say: oh well” von JOASIHNO alias Cico Beck und der wiederum war schon Gastmusiker auf der ANGELA AUX-CD. Das zweite Album von JOASIHNO erschien dann auf dem Label ALIEN TRANSISTOR, das wiederum von THE NOTWIST betrieben wird.

Flo und Cico haben sich dann irgendwann gedacht: lass uns doch was gemeinsam machen! Als dritten Mann schnappten sie sich Marcus Grassl von MISSENT TO DENMARK und Zack: eine neue Kombo namens ALOA INPUT war geboren.

SEÑOR-BURNS_aloa2-600  SEÑOR-BURNS_aloa2DET-600

Wie bereits weiter oben zu lesen, geben  ALOA INPUT an den Tourterminen von THE NOTWIST die Vorband, außer in München – hier gibt es ein exklusives Gastspiel zur Präsentation der neuen Platte “mars etc.” im Studio 2 im Funkhaus des Bayrischen Rundfunks.

Am heutigen Samstag 28.April, hier wiederum mit den Gästen DAS HOBOS und: tärä – einem Plakat auf dem sich ähnlich viele Kreise schließen wie bei meiner Geschichte.

4 Farben auf 300g hochweißem Karton, die Auflage beträgt 60 Exemplare im klassischen Format 60 x 40 cm und ein paar Exemplare im BigCartel-shop von Señor Burns!

Veröffentlicht unter Events + Shows, Gigposter, München, Siebdruck | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mit Notwist in der Alien Disko…

Richtig wahrgenommen habe ich THE NOTWIST ab der frühen Neunziger und über ihr Robert Palmer-Cover von Johnny and Mary, weil man dazu im Pulverturm an der Schleißheimer Straße super abgehen konnte. Zu einer Zeit also, wo die frühe Hardcorephase nahezu überwunden war, aber noch bevor die Band mit Indietronic ihr eigenes Genre eröffnete. Das erste Meisterwerk Shrink ende der Neunziger zugegeben eher am Rande mitgenommen, aber rechtzeitig die Kurve bekommen um zur Plattentaufe von Neon Golden mit Transistorradio im Pathos Transport zu stehen.

Soviel zur Fan-Historie und dann heißt es ja noch “never meet your heroes”. Aber die Leidenschaft für Musik und Artwork und Grafik bringt zwangsläufig den Wunsch mit sich, für, oder noch besser, mit solchen Helden zu arbeiten. Und weil manchen Musikern wiederum eine Leidenschaft für Siebdruck zu eigen ist und/oder sie sogar selbst Platten veröffentlichen, kommen die Dinge bisweilen von ganz alleine in Bewegung:

Dam’undHerren, es ist mir eine große Freude auf Einladung der Band anlässlich der Heute und Morgen, 26./27.März statt findenden ALIEN DISKO in der Alten Kongresshalle München die extra für die beiden Abende gewünschten Siebdruck Plakate zu präsentieren, jeweils in einer Auflage von 74 Exemplaren im Format 60 x 40 cm und letztlich mit sechs (26.03.) bzw. vier (27.03.) Farben auf 220g naturweißen Karton gedruckt:

SEÑOR-BURNS_aliennotwistdouble

Genauso groß ist die Freude über die Einladung, an beiden Abenden vor Ort selbst und persönlich mit Posterbude und -show anwesend zu sein. Neben diesen beiden Plakaten wird es noch das ein oder andere (auch letzte) Exemplar der letzten Jahre geben, neun Stück sind immerhin bisher schon entstanden plus eine “Best of”-Posterwand…

Wenn Ihr dort seid, besucht mich und meinen Stand, ansonsten bleibt ja noch das online Bestellvergnügen über den bigcartel-shop.

Vielen Dank, liebes Notwist!

Veröffentlicht unter Events + Shows, Gigposter, München, Siebdruck | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar